Spiele jetzt mit auf

Aktuelles

Bans Ohne Beweise!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

YopSid

Spieler
Hallo liebe Spieler,

ich wollte eure Meinung mal zu einem Thema wissen. Das Thema ungerechte Bans !
Ich finde es ehrlich gesagt lächerlich wie sich manche Moderatoren verhalten was solche Anträge angeht.
Die geben keine Beweise an und unterstellen dir direkt lügen! Versteht mich nicht falsch ich spiele am Liebsten auf Cytooxien genau deshalb verfasse ich diesen Beitrag, denn ich kriege langsam Angst auch um meinen Acc. man wird gebannt wenn man sich beispielsweise zu schnell um die einige Achse dreht und das ist meiner Meinung echt nicht möglich.
Den Spielern wird nicht zugehört und damit möchte ich nicht alle Mods in einen Topf werfen denn dem ist nicht so! Und ich verstehe dass das durchschnitt Alter der MC-Spielern unter meiner ist ich bin 19, trotzallerdem sagt Alter nichts über Reife aus und es würde mich sehr freuen wenn man jeden erstmal unvoreingenommen behandelt wenn er einen Antrag stellt egal welcher Art.

Sagt mir die Erfahrung die ihr damit gemacht habt, würde mich sehr interessieren!
 

ADIsPAGE

Spieler
Also erstens es gibt 3 Moderator/in
Bist du Sicher das es ein Moderator/in war oder ein Supporter sollte es ein ungerechter ban sein kannst du ein Ticket erstellen.
LG ADIsPAGE
 

Dat_Klan

Moderator
Teammitglied
Moderator
Die geben keine Beweise an
Wir haben ein internes Beweissystem, genaugenommen sogar mehrere. Wir KÖNNEN dir unsere Beweise nicht vorlegen. Nichtsdestotrotz haben wir Beweise. Nur, weil wir sie dir nicht zeigen dürfen, heißt es ja nicht, dass es keine gibt.

Um dir mal zu verdeutlichen, was Leute wie du (soll nicht abwertend klingen) damit implizieren: Es gibt definitiv auch keine außerirdischen Lebensformen. Es mag Beweise für ihre Existenz geben, aber die siehst du ja nicht, also gibts auch keine... Macht nicht viel Sinn, oder?
 

YopSid

Spieler
Wir haben ein internes Beweissystem, genaugenommen sogar mehrere. Wir KÖNNEN dir unsere Beweise nicht vorlegen. Nichtsdestotrotz haben wir Beweise. Nur, weil wir sie dir nicht zeigen dürfen, heißt es ja nicht, dass es keine gibt.

Um dir mal zu verdeutlichen, was Leute wie du (soll nicht abwertend klingen) damit implizieren: Es gibt definitiv auch keine außerirdischen Lebensformen. Es mag Beweise für ihre Existenz geben, aber die siehst du ja nicht, also gibts auch keine... Macht nicht viel Sinn, oder?
Genau das ist das Problem, du bist Mod und liest nicht einmal aufmerksam was ich da geschrieben habe... Ich schreibe dass ihr keine Beweise angebt nicht dass die nicht existieren. Ich kritisiere das Verhalten von manchen Mods mit meinem Beitrag.

Die Sätze "Es bringt nichts wenn du uns anlügst" ist eine Unterstellung und keine Unvoreingenommenheit und "Wir müssen dich leider enttäuschen und dir mitteilen, dass dein Entbannungsantrag abgelehnt ist da wir, denken dass du nicht aus deiner Strafe gelernt hast" zeigt dass man sich als schuldig begeben muss und sich entschuldigen muss um entbannt zu werden obwohl man nichts gemacht hat wenn man fälschlicherweise gebannt wurde.

Was ich allerdings am traurigsten an deiner Nachricht finde ist "Um dir mal zu verdeutlichen, was Leute wie du (soll nicht abwertend klingen) damit implizieren: Es gibt definitiv auch keine außerirdischen Lebensformen. Es mag Beweise für ihre Existenz geben, aber die siehst du ja nicht, also gibts auch keine... Macht nicht viel Sinn, oder? " erstens du generalisierst sofort und Du reagierst nicht mehr sachlich sondern versuchst es so runterzuspielen als wenn ich ein Verschwörungstheoretiker wäre. Und die Frage am Ende zeigt genau das Problem mit Reife die ich im obigen Beitrag angesprochen hatte. Und um ehrlich zu sein weiß ich nicht ganz genau wie Generalisierung als Mod ein Vorteil sein kann. Außerdem bietest du so viel Angriffsfläche mit deiner Antwort aber ich würde ganz gerne bei einer sachlichen Diskussion bleiben. ;)

Cytoox hat eine vernünftige und neutrale Nachricht abgegeben und hat mein Beitrag nicht gelöscht was kritikfähigkeit zeigt und mir hoffnung gibt. Und ich hoffe dass er morgen vllt etwas Zeit hat für ein kleines Gespräch.
 

Dat_Klan

Moderator
Teammitglied
Moderator
Genau das ist das Problem, du bist Mod und liest nicht einmal aufmerksam was ich da geschrieben habe... Ich schreibe dass ihr keine Beweise angebt nicht dass die nicht existieren. Ich kritisiere das Verhalten von manchen Mods mit meinem Beitrag.
Nein, das Problem ist folgendes. Deine Aussage ist: "Ihr gebt keine Beweise an". Das habe ich schon verstanden.
Du schlussfolgerst aber daraus, dass der Ban ungerechfertigt ist, deshalb habe ich das argumentiert.

Die Sätze "Es bringt nichts wenn du uns anlügst" ist eine Unterstellung und keine Unvoreingenommenheit und "Wir müssen dich leider enttäuschen und dir mitteilen, dass dein Entbannungsantrag abgelehnt ist da wir, denken dass du nicht aus deiner Strafe gelernt hast" zeigt dass man sich als schuldig begeben muss und sich entschuldigen muss um entbannt zu werden obwohl man nichts gemacht hat wenn man fälschlicherweise gebannt wurde.
Falsch. Der Satz bedeutet, dass wir es als erwiesen sehen, dass derjenige schuldig ist. Eine Entschuldigung hätte dabei auch nicht geholfen, denn wir verkürzen permanente Bans nicht einfach so, weil sich jemand entschuldigt.
Ich finde deine Ansicht ehrlich gesagt fast bedenklich: Man lernt aus seiner Strafe, wenn man sich 10 Minuten nach seinem Ban in einem Antrag entschuldigt? Das ist ja fast so, als würdest du sagen, dass jemand, der ein Geständnis ablegt, nicht ins Gefängnis muss, weil er sich entschuldigt hat. Ach ja, ich habe ganz vergessen, keine Generalisierungen und erst recht keine Vergleiche...

Ich stimme dir jedoch zu, dass das Wort "anlügen" etwas überspitzt ist. Wir werden den Standard-Text einmal überarbeiten. Dieser Standard-Text wurde bereits von mehreren "Generationen" von Moderatoren verwendet. Darüber konkret Gedanken gemacht habe ich mir ehrlich gesagt nicht.

Was ich allerdings am traurigsten an deiner Nachricht finde ist "Um dir mal zu verdeutlichen, was Leute wie du (soll nicht abwertend klingen) damit implizieren: Es gibt definitiv auch keine außerirdischen Lebensformen. Es mag Beweise für ihre Existenz geben, aber die siehst du ja nicht, also gibts auch keine... Macht nicht viel Sinn, oder? " erstens du generalisierst sofort und Du reagierst nicht mehr sachlich sondern versuchst es so runterzuspielen als wenn ich ein Verschwörungstheoretiker wäre. Und die Frage am Ende zeigt genau das Problem mit Reife die ich im obigen Beitrag angesprochen hatte. Und um ehrlich zu sein weiß ich nicht ganz genau wie Generalisierung als Mod ein Vorteil sein kann. Außerdem bietest du so viel Angriffsfläche mit deiner Antwort aber ich würde ganz gerne bei einer sachlichen Diskussion bleiben. ;)
Das habe ich ja noch nie gehört. Weil ich sage, dass Leute wie du das auch implizieren, bin ich ein schlechter Mod?
Pass auf, um dir meine Aussage nochmal genau zu erklären:
Leute, die eine Argumentation wie deine führen, würden schlussfolgernd auch außerirdischen Lebensformen leugnen. Nicht mehr und nicht weniger habe ich damit sagen wollen. Du missinterpretierst meine Aussage. Das ist keine Generalisierung, ich meine damit lediglich, dass diese Argumentation diese Schlussfolgerung ziehen würde. Wo ein Vergleich unsachlich sein soll, verstehe ich auch nicht?

Bitte denke doch einfach erstmal nach, bevor du hier anfängst, über mich zu urteilen, ich sei unreif. Und ja; Du greifst mich übrigens damit auch an. Und inwiefern das hierzu beitragen soll, ist mir auch schleierhaft.

Da dieser Thread tatsächlich nicht zielführend ist, und es nicht nachvollziehbar ist, warum User über das Thema "Bans ohne Beweise" diskutieren sollten, da, wie gesagt, Usern keine Beweise ausgehändigt werden, schließe ich das Thema hiermit. Dein Ziel scheint eine Hetze gegen Teammitglieder zu sein. Wenn nicht bewusst, dann kann ich dir hiermit sagen: Das ist alles, was du hiermit erreichst.

Letztlich bitte ich dich noch, Doppelposts zu vermeiden.

#close
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben