Spiele jetzt mit auf

Aktuelles

Reallife End Event

Cytoox

Owner
Teammitglied
Owner


Hallo zusammen!

Endlich wird es in Reallife nun möglich sein das End zu betreten!
Jedoch haben wir das ganze etwas schwieriger gestaltet, sodass der Zutritt nur innerhalb von kleinen Events möglich ist. Diese Events finden automatisch jedes Wochenende statt. Wir haben uns erstmal den Samstag um 19 Uhr ausgesucht. Außerdem wird es auch heute (also an einem Sonntag) ebenfalls um 19 Uhr statt finden. Also seid dabei!

Wie läuft dieses End Event ab?
Wenn das Event startet, erscheinen in allen Farmwelten 5 Portale an zufälligen Koordinaten. Diese Portale befinden sich an der Oberfläche und bestehen aus Endstein. Damit es für alle Spieler fair ist, gibt es am Anfang keine Hilfsmittel die man nutzen kann. Man braucht also viel Glück!


Wenn das Portal benutzt wurde, sucht es sich eine neue Position. Ein Portal kann maximal von 5 Personen benutzt werden. Sobald die erste Person durch das Portal gegangen ist, bleiben nur 15 Sekunden bis es verschwindet.

Diese Personen landen dann beim Enderdrachen und können gegen diesen antreten. Sobald der Enderdrache getötet wurde, ist das Event aber noch nicht zu Ende. Anschließend werden für alle Spieler Enderaugen freigeschaltet um die Portale besser aufsuchen zu können und den Rest des End zu erkunden.

Wer im End stirbt ist natürlich ganz normal Tod und verliert auch seine Sachen. Es ist also immer auch ein Risiko das End zu erkunden und gegen den Drachen anzutreten.

Wir hoffen euch gefällt diese Neuerung, das ganze werden wir natürlich noch weiter ausbauen und verbessern.

Viel Spaß!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PlatexTM

Spieler
Hm, ...

eure Idee ist gut, mir gefällt auch das Portal und auch der Fakt mit der Erkundung, aber ich fand ein paar Aspekte meiner beiden Ideen irgendwie besser.

Warum können Portale immer nur von maximal fünf Spielern genutzt werden? Wenn ein Spieler vier Freunde zu sich teleportieren lässt, mittels /tpa, sind die anderen Spieler doch benachteiligt, oder nicht? :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben